Termine des Jugendnetzwerks Lambda Niedersachsen-Bremen e.V.

Hier werden alle zukünftigen Termine aufgelistet. Möchtest du wissen, was wir in der Vergangenheit gemacht haben? - Dann schau hier bei uns im Blog vorbei


Qualifizierungsveranstaltungen 2022 und 2023

Anmeldeformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.


Kinder- und Jugendschutz, Erarbeitung eines Schutzkonzepts mit dem Kindernothilfe e.V. und dem Trainer Henk Goebel

Alle Menschen, die mit Minderjährigen und jungen Erwachsenen arbeiten, müssen ein Mindestmaß an Wissen rund um potenzielle Übergriffe haben, um erfolgreich präventiv tätig zu werden und im Verdachtsfall grenzwahrend intervenieren zu können.

 

 

Für den ersten Teil des Workshops bieten wir zwei Termine an.

  •  Workshop „Kinder- und Jugendschutz“

Ost Niedersachsen:

Zeit: Beginn 10 Uhr 16.07.2022 – Ende 17 Uhr 17.07.2022,

Ort: Hannover

Unterkunft: Jugendherberge Hannover International

 

West Niedersachsen:

Zeit: Beginn 10 Uhr 06.08.2022 – Ende 17 Uhr 07.08.2022,

Ort: Papenburg

Unterkunft: Jugendgästehaus Johannesburg Papenburg

- Formen und Anzeichen von (sexueller) Gewalt gegen bzw. unter Kinder und Jugendliche

- Berücksichtigung der neuen Lebensrealitäten durch Corona

- Einfluss von Medien

- Folgen von Gewalterfahrungen

- Risiken von Gewalt erkennen

- Risikofaktoren im spezifischen Kontext der Kinder und Jugendliche die dem Queeren Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen e.V. angehören

- Mit Verdachtsfällen sicher und wirkungsvoll umgehen

  • Workshop „Erarbeitung eines Schutzkonzepts“

Zeit: 17. – 18.09.2022

Ort: Hannover

Unterkunft: Apartment City Lenaustrasse

Workshop: Kabine Hannover 

 

Das Queere Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen e.V. ist ein gemeinnütziger und ehrenamtlich organisierter Verein, der sich in den Bundesländern Niedersachsen und Bremen für die Belange lesbischer, schwuler, bisexueller, trans*, inter* und queerer Jugendlicher und junger Erwachsener einsetzt. Dazu unterhalten wir eine Informationsstelle, betreuen Jugendgruppen und Projekte, veranstalten Jugendfreizeiten, Seminare sowie Infostände.

 

Dieser Workshop dient als Grundlage für alle queeren Jugendgruppen, sowie für den Verein selbst.

Die ersten Schritte von Elementen des Schutzkonzepts sind bekannt und die nächsten werden herausgearbeitet. Es wird ein Fahrplan entstehen, wie ein Schutzkonzept auszusehen hat und welche Bausteine wichtig sind.

Die Erstellung eines Schutzkonzepts ist ein längerer Prozess, den wir hiermit beginnen.

 

- Ziel und Mehrwehrt eines Schutzkonzepts

- Aufbau und Bestandteile eines Schutzkonzepts

- Risikoanalyse als Grundlage der Schutzkonzeptentwicklung

- Schützende Organisationskultur und Partizipation von Kindern und Jugendlichen

- Aktionsplan für die Entwicklung eines Schutzkonzepts

 - Reflektion und Diskussion bereits bestehender und erarbeiteter Elemente des Schutzkonzepts

 



Jugendgruppenleiter*innen unter sich - Vernetzungstreffen, in Kooperation mit der Akademie Waldschlösschen

Zeit: 19.-21.8.2022

Ort. Akademie Waldschlösschen in Gleichen

Joris Kern - Lust und Konsens, sexuelle Bildung in der Jugendarbeit am Freitag und Samstag

Dieses Qualifizierungsseminar richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in der Arbeit queeren Jugendlichen, die ihre eigene Haltung reflektieren, erweitern, festigen wollen und/oder die sich von den sexuellen Selbstverständlichkeiten und Lebensrealitäten der Jugendlichen gefordert und auch ratlos fühlen. Der Workshop hat sowohl Selbsterfahrungs- wie auch Reflexionsanteile und beschäftigt sich damit, wie queere Jugendliche in ihrer Freiheit und ihrem Wohlergehen unterstützt und akzeptiert werden können.

Die Vernetzung und der Austausch mit anderen Jugendgruppenleiter_innen und Ehrenamtlichen, die sich für LSBTIQ* engagieren (wollen), steht im Vordergrund des Vernetzungstreffens. Neben neuen Inputs für Euer Engagement und der Möglichkeit zur kollegialen Fallberatung, bieten wir Raum für Eure Themen. Arbeitet miteinander und profitiert gegenseitig von Euren Erfahrungen: Für Eure Jugendgruppe und Euch.

 

Die Veranstaltung ist als Fortbildung für die Verlängerung der JuleiCa geeignet.

Bitte hierüber anmelden: 


Rechtliche Fragen in der Arbeit mit queeren Jugendlichen mit Jon_a Parth & Tomek Ziel

Zeitraum: 11.11.2022 von 11 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Onkel Emma in Braunschweig

Mit wem dürfen sich Teilnehmende ein Zimmer teilen? Bekomme ich Probleme, wenn ich Toiletten und Sanitäranlagen als unisex kennzeichne? Wie kann ich meine Teilnehmenden unterstützen, wenn sie mir von diskriminierenden Erfahrungen erzählen? Haupt- und Ehrenamtliche in der Jugendarbeit müssen zahlreiche rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigen und tragen eine große Verantwortung. Die aufgeworfenen Fragen möchten Jon_a Parth & Tomek Ziel gerne näher mit euch beleuchten, gemeinsam Antworten darauf finden und außerdem schauen, an wen ihr euch mit weiterführenden Fragen wenden könnt.


Selbstverletzendes Verhalten und suizidale Krisen mit Moritz Prasse

         Zeit: 25.02.2023 von 12.00 bis 16 Uhr

      Ort: Haus der Jugend Osnabrück

Queere Jugendliche sind mit einer Fülle von Herausforderungen konfrontiert, die gleichaltrige Jugendliche nicht oder nicht in derselben Intensität bewältigen müssen. Das betrifft die Identitätsfindung, die Auseinandersetzung mit dem persönlichen und weiteren Umfeld, gegebenenfalls medizinische Bedarfe und – bei gewünschten Namens- und Personenstandsänderungen – auch eine Auseinandersetzung mit Behörden und Gerichten.


Systemische Beratung im Kontext von LSBTIQ*+ mit Pascal Hartmann- Boll

Zeitraum: 14.04.2023 bis 15.04.2023 jeweils von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Rat und Tat Bremen

Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die Theorie, Methodik und Haltung der systemischen Beratung, kompakt und praxisnah erkunden möchten, im Kontext von LSBTIQ*+ kompetent zu beraten. Für Menschen aus nicht-heteronormativen Lebenswirklichkeiten ist insbesondere die Auseinandersetzung mit den sozialen und familiären Bezugssystemen von besonderer Bedeutung, z.B. um wiederkehrende Diskriminierungserfahrungen zu bewältigen. In diesem Aktivseminar erlernen Sie, Gespräche lösungsorientiert zu führen, Entwicklungsprozesse anzuregen und mit gezielten Interventionen Ressourcen zu stärken. Schwerpunkt des Grundkurses ist die Arbeit im Einzelkontakt.


Veranstaltungen 2022

Rosa Tag XXL im Heide Park 2022

Time for leader 2022

An dem Wochenende waren wir in der Akademie Waldschlösschen und konnten dort in Kooperation mit der AWS eine Qualifizierungsveranstaltung für Jugendgruppenleitungen durchführen. Joris Kern schulte die Multiplikator_innen für eine Konsens Kultur, insbesondere in der sexuellen Bildung. 

Des weiteren wurden in einem anderen Workshop queere Vorbilder besprochen und der Gruppe präsentiert. Am Sonntag gab es noch einen  herausfordernden und teilweise provokanten Argumentationsworkshop, sowie kollegiale Fallberatung für die Gruppenleitungen. 

 

 



QueerConnect 2022 im Harz

QueerConnect 2022 im Harz

Die QueerConnect 2022 ist eine Veranstaltung des Queeren Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen e.V. für bis zu 30 Jugendliche und junge Erwachsene, sowie haupt- und ehrenamtliche Gruppenleitungen. Dabei werden wir im Open-Space Konzept zusammen Themen diskutieren, uns kennen lernen und Zeit zusammen verbringen. Die Location ist im Haus der Naturfreunde BS e.V. (www.besthostel.de) im Harz und findet vom 24. – 26. Juni 2022 statt.

Die Planung und die Gestaltung der Open-Space Workshops steht euch frei. Wir haben den groben Rahmen gespannt, die Inhalte gestalten wir zusammen. Am Freitag sammeln wir alle unsere Ideen und Samstagmorgen werden wir direkt in die Open-Space Zeiten gehen.

Wir haben die Möglichkeit einen Filmworkshop anzubieten und direkt mit euch einen Kurzfilm zu produzieren, drehen und dann zusammen zu schneiden. Dieser wird beim Braunschweiger Filmfest vorgeführt werden. Oder ihr möchtet eure Bogenschieß Kompetenzen erweitern, Feuerspucken lernen? Oder ihr möchtet eure Schmink- und Verwandlungskünste in einem Drag King/Drag Queen Workshop zeigen? Abends kommen wir wieder zusammen und vielleicht hast du Lust allen etwas vorzuführen bei unserem Showabend? Am Sonntag wird es für all diejenigen, die Mitglied im Verein oder neugierig darauf sind, was wir machen, eine Mitgliederversammlung geben.

Die Teilnahme am Wochenende ist für euch kostenlos und für die Mahlzeiten und Übernachtung ist gesorgt. Fahrtkosten zur An- und Abreise können nach der Veranstaltung für Mitglieder vom Verein Queeres Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen e.V. bis zu einer Höhe von maximal 60€ zurückerstattet werden.

https://lambda-online.de/unterstuetzen/#mitgliedschaft

Für Mitglieder bis 27 Jahren ist die Mitgliedschaft kostenlos, danach kann man Fördermitglied werden.

Die Anmeldung bitte bis zum 01.06.2022 an info@queerejugend.de schicken oder postalisch an: Queeres Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen e.V., In der Strothe 2, 49179 Ostercappeln

***Eine wichtige Info: Zur Sommerzeit sind im Harz vermehrt Gnitzen unterwegs – bitte packt euch Abwehrsprays/-cremes o.ä. ein, damit ihr geschützt seid <3***

 

Wir freuen uns auf euch <3 


Nutzt das Formular oder die online Anmeldung                                                                Bei Teilnehmenden unter 18 Jahren benötigen wir zusätzlich die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person, das bedeutet ihr müsst das Formular (hier im Download)ausfüllen.


Download
Einladung und Anmeldung für die QueerConnect 2022 im Harz
Ihr könnt das Formular runterladen und bearbeiten oder ausdrucken und an uns schicken :-)
Einladung und Anmeldung QueerConnect2022
Microsoft Word Dokument 74.7 KB

Anmeldeformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Veranstaltungen 2021

Termine 2021

Liebe Mitglieder und Freund_innen,

wir möchten euch herzlich zur Mitgliederversammlung des Queeren Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen e.V. einladen.

Am 14.11.2021 im Haus der Naturfreunden e.V. (www.besthostel.de) im Harz. 

Die Adresse ist: Am Gesehr 38, 7444 St. Andreasberg

Uhrzeit: 10.30 - 12 Uhr

Wenn du dabei sein möchtest, schreib uns einfach und bitte gib dabei an, ob du dich als Einzelmitglied, Delegierte_r für eine Mitgliedsgruppe oder als Gast anmeldest, damit wir die Stimmrechte entsprechend verteilen können.

Außerdem wählen wir einen Landesbeirat aus bis zu vier Personen. Falls du Fragen dazu hast, oder dich für dieses Amt interessierst, melde dich gern bei uns.

Weitere Informationen zu Bewerbungen auf beide Ämter sowie die vorläufige Tagesordnung und Antragsfristen findest du in der angehängten Einladung.

Wir freuen uns auf dich!

Herzliche Grüße

Sarah, Pia, Jessy und Rebecca Herzberg

Vorstand und Jugendbildungsreferentin des Queeren Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen


 QueerConnect 2021 im Harz

 

 Die QueerConnect 2021 ist eine Veranstaltung für bis zu 30 Jugendliche und junge Erwachsen, sowie haupt- und ehrenamtliche Gruppenleitungen. Dabei werden wir im Open-space Konzept zusammen Themen diskutieren, uns kennen lernen und Zeit zusammen verbingen. Die Location ist im Haus der Naturfreunden e.V. (www.besthostel.de) im Harz und findet vom 12. – 14. November statt.

 

Die Planung und die Gestaltung der Open-space Workshops steht euch frei. Wir haben den groben Rahmen gespannt, die Inhalte gestalten wir zusammen. Am Freitag sammeln wir alle unsere Ideen und Samstagmorgen werden wir direkt in die Open-space Zeiten gehen. Weißt du wie man TikTok und YouTube Videos dreht? Willst du es anderen beibringen? Oder möchtest du Bogenschießen lernen? Oder doch lieber eine Runde Fußball spielen? Oder möchtest du über die verschiedenen sexuellen Identitäten sprechen? Oder wissen, welche Flaggen es noch außer der Regenbogenflagge gibt? Welche queeren Vorbilder gibt es? Wie war dein Coming-out? Lasst uns miteinander ein entspanntes Wochenende erleben.

Am Sonntag wird es für all diejenigen, die Mitglied in unserem neu gegründeten Verein sind, oder neugierig darauf sind, was wir machen, eine Mitgliederversammlung geben.

Die Teilnahme am Wochenende ist für euch kostenlos und für die Mahlzeiten und Übernachtung ist gesorgt.

Fahrtkosten zur An- und Abreise können nach der Veranstaltung für Mitglieder vom Verein Jugendnetzwerk Lambda e.V. bis zu einer Höhe von maximal 60€ zurückerstattet werden.

https://lambda-online.de/unterstuetzen/#mitgliedschaft

Für Mitglieder bis 27 Jahren ist die Mitgliedschaft kostenlos, danach kann man Fördermitglied werden.

Die Anmeldung bitte bis zum 10.10.2021 an info@lambda-online.de schicken oder postalisch an : Jugendnetzwerk Lambda, Schillerstraße 7, 99096 Erfurt senden.

 

 

Herzliche Grüße

Sarah, Pia, Jessy und Rebecca Herzberg

Vorstand und Jugendbildungsreferentin des Queeren Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen-Bremen

Download
Anmeldung für die QueerConnect 2021
Bitte einmal ausfüllen und bis zum 10.10.2021 per Mail an info@lambda-online.de oder postalisch an Jugendnetzwerk Lambda e.V., Schillerstraße 7 in 99096 Erfurt schicken.
Einladung und Anmeldung QueerConnect2021
Microsoft Word Dokument 171.9 KB

 Vernetzung von Jugendgruppenleiter_innen und Besucher_innen von queeren Jugendgruppen 

 

wir sind mittlerweile über 20 queere Jugendgruppen in Niedersachsen und Bremen.

Vom 17. September 2021 bis zum 19. September 2021 werden wir uns wieder im Waldschlösschen treffen. Es geht dabei wie immer um Unterstützung, Vernetzung und Qualifizierung.

Dieses Wochenende kann als Auffrischung für die Juleica genutzt werden.

Zudem wird es auch eine Kollegiale Fallberatung für alle Gruppenleitungen geben.

Wenn es von eurer Seite noch Themenvorschläge gibt, meldet euch gern bei uns.

Meldet euch schnell an, bevor die Plätze weg sind:

Veranstaltungsdetails - Akademie Waldschlösschen (waldschloesschen.org)



Tragt eure Termine ein!

Ihr wollt, dass auch einer eurer Termine in unserem Kalender kundgetan wird?
Dann bitte, einfach das Formular ausfüllen und abschicken! Um den Rest kümmern wir uns!

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kontakt

 

 Queeres Jugendnetzwerk Lambda Niedersachsen - Bremen e.V. 

 

Telefon: 0160 96633519 (diese Nummer ist nicht für die einzelnen Jugendgruppen)

E-Mail: info at  queerejugend . de

Gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung