· 

Schule lehrt/lernt Vielfalt!

Arbeitet jemand von euch zufällig in der Schule oder der KITA? Ja? Dann dürfte diese Broschüre für euch mehr als interessant sein! Der praktische Leitfaden „Schule lehrt/lernt Vielfalt. Praxisorientiertes Basiswissen und Tipps für Homo-, Bi-, Trans- und Inter*freundlichkeit in der Schule“ wird euch gut beraten!

Auf insgesamt über 250 Seiten werden in aller Ausführlichkeit und Verständlichkeit Basisinformationen für Pädagog*innen dargelegt, wie man mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in der Schule umgehen kann.

Wie kann man als engagierte Lehrkraft etwa queere Kinder und Jugendliche, sowie Kinder aus Regenbogenfamilien gezielt unterstützen? Wie geht man mit trans* Kindern und Jugendlichen auf Klassenfahrten um? Gibt es da überhaupt gesetzliche Vorgaben oder Regelungen? Wie lassen sich Vielfaltsthemen im Unterricht angemessen thematisieren? Wie können Eltern, die in Bezug auf sexuelle und geschlechtliche Vielfalt Ängste und Unsicherheiten haben, konstruktiv einbezogen werden?

 

„Schule Vielfalt“ versammelt Wissenschaftler*innen, LSBAT*I*Q-Aktivist*innen und pädagogisches Fachpersonal als Expert*innen. Sie geben Ihnen einen praxisrelevanten, aktuellen und leicht verständlichen Überblick zu dem Thema.

Die Broschüre entstand im Projekt „Hochschule lehrt Vielfalt!“ am Braunschweiger Zentrum für Gender Studies in Zusammenarbeit mit dem Projekt Gender-Lehrmaterialien in Schule und Bildung. Auch sind die Expert*innen dort sicherlich bereit weiterführende Fragen zu beantworten.

Man braucht mit diesem Fachwissen im Lehr-Gepäck also keine Sorgen und Ängste haben das Thema LSBTIQ* anzusprechen.

 

Hier geht’s zum Download: KLICK MICH!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Das Landesnetzwerk QJN ist ein Projekt des Vereins LAND LuST e.V.

 

LAND LuST E. V.

Kim Ole Andersen

Droste-Hülshoff-Str. 11

49716 Meppen

 

Telefon: 0162 188 1100

E-Mail: info@queerejugend.de

Gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung